Preis
$0$300
Art der Unterkunft
Anzahl Betten
Art des Zimmers
Servicios
Sprachen, die im Haus gesprochen werden
Awards
Art des Bades
Kategorie

Im Stadtteil Vedado, dem wirtschaftlichen und finanziellen Zentrum, konzentrieren  sich die wichtigsten Aktivitäten der Hauptstadt, sowohl am Tage als auch am Abend, das sind zahlreiche Restaurants, Diskotheken, Clubs, Kinos, Theater, Galerien, Museen, staatliche Einrichtungen, Fluggesellschaften, Hotels und Privatunterkünfte. Die bedeutendste Zone ist La Rampa, die fünf Häusergevierte umfasst. Dazu gehören das berühmte Hotel Nacional, das zu Kolonialzeiten auf einer Felsenterrasse erbaut wurde und eine militärisch strategische Positition hatte, ebenso das in den 1940-er Jahren errichtete Hotel Habana Libre, außerdem vervollständigen Musikläden, Kunstgewerbemärkte und die große Eisdiele Coppelia das Bild dieses Stadtteils, der auch den Kolumbus-Friedhof beherbergt, der zum Kulturerbe gehört und aufgrund seiner bildhauerischen Werte eine der herausragendsten Totenstätten in Amerika ist, und nicht zuletzt der Revolutionsplatz mit der Gedenkstätte Memorial José Martí, der auch historischen, politischen Manifestationen dient. Die Alleen Avenida de los Presidentes, Paseo und La Rampa führen vom Zentrum zur Uferstraße Malecón, die an der Grenze des Stadtteils Habana Vieja beginnt und entlang des Stadtteils Vedado bis nach Miramar führt. Ein Stück weiter trifft man auf den Stadtpark Parque Metropolitano mit seiner üppigen. tropischen Vegetation. Überall eröffnen sich Straßen, in denen die Fußgänger wunderschöne Paläste mit ihren alten Gärten bewundern können, oder wo majetätische Flammenbäume blühen und das Grün unter Havannas Himmel säumen. Im Stadtteil Nuevo Vedado finden Sie moderne Häuser aus den 1950-er Jahren und Gebäude späterer Epochen. Die Privathäuser garantieren einen unvergesslichen Aufenthalt in luxuriösen Appartments und Residenzen.  Der Stadtteil Vedado gilt als eine der großen Errungenschaften des Städtebaus in Kuba und ist nach wie vor die beste Gegend Havannas, um dort zu wohnen, zu arbeiten und sich zu vergnügen.